Wir wünschen unseren Kunden eine besinnliche Adventszeit. Nutzen Sie diese Zeit auch zum Backen von leckeren Plätzchen mit dem „echten Ei“ vom Eyland.
Wer nicht unbedingt auf Süßes steht, auch herzhafte Salate gelingen mit unseren Eiern besonders gut.

ZERTIFIKATE

KAT-ZERTIFIZIERUNG  -LEGEBETRIEB UND KLEINPACKSTELLE-

 

 

 

 

 

 

 

 

 

KAT – Verein für kontrollierte Tierhaltungsformen e. V. ist die wichtigste Kontrollinstanz bei der Prüfung von Eiern aus alternativen Hennenhaltungssystemen in Deutschland und den EU-Ländern. Ziel ist eine Kontrolle und Überwachung von Eiern aus Boden- und Freilandhaltung und aus ökologischer Erzeugung. Für den Verbraucher bedeutet dies ein hohes Maß an Sicherheit in Bezug auf die Herkunft der von KAT geprüften Eier.

KAT wurde 1995 gegründet und ist heute die Kontrollinstanz für die Herkunftssicherung und Rückverfolgung von Eiern ausalternativen Hennenhaltungssystemen in Deutschland und den benachbarten EU-Ländern.

Das letzte KAT-Zertifizierungsaudit hat zu keinen  Beanstandungen geführt. Alle seitens der KAT aufgestellten Kriterien wurden erfüllt.

 
 
ZULASSUNG GEMÄß EG-ÖKO-VERORDNUNG

Die neue  EG-Öko-Verordnung (EG) Nr. 834/2007 und ihre Durchführungsbestimmungen gelten seit dem 01. Januar 2009. Indem sie EU-weit geltende Vorschriften zu Erzeugung, Verarbeitung, Handel und Einfuhr von Öko-Produkte beinhaltet und zusätzlich die Kontrolle und Kennzeichnung von Öko-Produkten regelt, verhindert sie einen Missbrauch der geschützten Begriffe „Bio“ und „Öko“. Von der Kontrollpflicht nach der EG-Öko-VO ausgenommen sind Einzelhändler, die Bio-Produkte direkt an den Endverbraucher verkaufen und nur für diesen Zweck Bio-Produkte lagern.

Unternehmen, die Bio-Produkte vermarkten und/oder lagern, sowie Einzelhändler, die selber Bio-Produkte erzeugen, aufbereiten oder dazu Tätigkeiten an Dritte vergeben, sind nach der EG-Öko-Verordnung kontrollpflichtig.

Unsere Eierpackstelle ist gemäß der entsprechenden EG-Verordnung offiziell zugelassen.
Die Prüfkriterien für die hygienerechtliche Zulassung von Eierpackstellen wurden von uns zu 100% erfüllt.

 

 

VERPACKUNGSGESETZ

Ab dem 01.01.2019 ist das neue Verpackungsgesetz gültig. Wie in der alten Verpackungsordnung ist auch hier das Hauptziel:

Wer verpackte Waren für private Endverbraucher erstmals in Deutschland in Verkehrt bringt, soll sich an einem dualen Entsorgungssystem beteiligen, um damit für die künftigen Entsorgungskosten aufzukomme

Um dem Gesetz gerecht zu werden, ist der „Erstinverkehrbringer“ verpflichtet, sich in dem zentralen Verpackungsregister LUCID zu registrieren und sich bei einem Anbieter im dualen Entsorgungssystem zu lizenzieren.

Im Verpackungsregister LUCID sind wir vorregistriert, wie Sie in folgender Bestätigung erkennen:

 

Die Lizenzierung ist bei der BellandVision angestoßen und die Lzienznummer folgt in Kürze.

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen